15. Juni 2019
- Innenstadt Krefeld bei "Kultur findet Stadt" 47798 NRW Deutschland

Bauhaus Bühne

Das Theater der Klänge aus Düsseldorf gastiert am 15. Juni in Krefeld.

Das Theater der Klänge beschäftigt sich seit 1987 immer wieder mit der historischen Bauhausbühne und interpretiert Ideen der zwanziger Jahre neu. In Krefeld wird im Rahmen der Veranstaltung „Kultur findet Stadt“ „TRIAS-Das triadische Ballett“ open air mitten im Stadtzentrum aufgeführt.

Das Theater der Klänge aus Düsseldorf gastiert am 15. Juni in Krefeld. Das Theater der Klänge beschäftigt sich seit 1987 immer wieder mit der historischen Bauhausbühne und interpretiert Ideen der zwanziger Jahre neu. In Krefeld wird im Rahmen der Veranstaltung „Kultur findet Stadt“ „TRIAS-Das triadische Ballett“ open air mitten im Stadtzentrum aufgeführt.

Das triadische Ballett ist das berühmteste Bühnenwerk Oskar Schlemmers. Die Neuinterpretation will nicht mehr und nicht weniger, als das Erbe der klassischen Moderne, aber auch den Geist der „wilden, befreiten und fröhlich feiernden“ zwanziger Jahre wieder beleben und mit heutigen körperlichen und musikalischen Techniken erneut zu einem „Bauhaus-Bühnenfest“ werden lassen. TRIAS thematisiert das Ausbrechen, die Explosion und Freude der körperlich musikalischen Aktion im Musik- und Tanztheater und betont das Clowneske und Karnevalistische in Oskar Schlemmers Zugang zur Bühne.

„Kultur findet Stadt“ ist ein Kulturfestival, bei dem das innerstädtische Zentrum für einen Tag in eine Bühne für Künstler, Designer, Musiker, Tänzer und Literaten aus Krefeld verwandelt wird. Sämtliche Darbietungen sind kostenfrei erlebbar.

Bild 1: TRIAS – Das triadische Ballett. Foto © Theater der Klänge
Bild 2: TRIAS – Das triadische Ballett. Foto © Theater der Klänge

Projektdetails

Kontakt
Stadtmarketing Krefeld
Externer Link
Zur Website

Soziale Medien

Sie haben ein interessantes Projekt? Dann mal los!

Tragen Sie E-Mail-Adresse und Passwort ein und los geht’s! Ganz einfach und kostenlos. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung. Sie können sich dann anmelden sowie Profil und Projekt eintragen.

Datenschutz: Alle beim Krefelder Perspektivwechsel erhobenen persönlichen Daten wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden ausschließlich zur Durchführung der Projekte genutzt und anschließend gelöscht. Der Projektteilnehmer ist durch seine Registration mit der Veröffentlichung (öffentliche Präsentation, Pressepräsenz, Publikation im Internet) seiner Idee (sowie seines Namens) einverstanden.

Jetzt mitmachen!
Anmelden