Das Jahr 2019 trägt deutschlandweit die Überschrift »Bauhaus 100«.

Krefelds Geschichte ist eng mit dem Bauhaus verknüpft. In unserer Stadt lebten und wirkten rund 30 Vertreter der Bauhaus-Bewegung, darunter Ludwig Mies van der Rohe, Lilly Reich, Johannes Itten und Georg Muche. Damit war Krefeld in den 1920er- und 30er-Jahren die Bauhaus-Hochburg im heutigen NRW.

Diese Verbundenheit möchten wir durch unsere Aktivitäten zum bundesweiten Bauhaus-Jahr 2019 unterstreichen und aus heutiger Sicht beleuchten. Die Kulturinstitute unserer Stadt, allen voran die Kunstmuseen, planen vielfältige Ausstellungen und Aktionen zum Bauhaus-Jahr. Auch das Stadtmarketing bereitet zahlreiche Projekte vor und widmet den »Krefelder Perspektivwechsel« für 2019 ganz dem Thema Bauhaus.

Hinzu kommt die private Initiative »map 2019 Bauhaus Netzwerk Krefeld«: Eine begehbare Skulptur des Künstlers Thomas Schütte im Krefelder Kaiserpark soll zur Ausstellungsfläche und zum Begegnungsort werden. Weitere Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und freier Kulturszene beteiligen sich mit eigenen Aktionen.

Dass in Berlin, Dessau und Weimar der 100. Geburtstag der Bauhaus-Bewegung gefeiert wird, ist richtig und wichtig. Doch auch Nordrhein-Westfalen im Allgemeinen und Krefeld im Besonderen haben ihren festen Platz auf der Landkarte für das Bauhaus-Jahr 2019. Hier lässt sich das produktive und gestalterisch anspruchsvolle Zusammenwirken von Kunst und Industrie vor 100 Jahren beispielhaft nacherleben.

Ich freue mich sehr auf das Bauhaus-Jahr 2019 – auf die inhaltliche Erkundung des Themas, aber auch auf die Begegnungen und den Dialog mit Gästen aus dem In- und Ausland. Krefeld kann es kaum erwarten, gemeinsam mit Ihnen das Bauhaus zu feiern.

Frank Meyer

Oberbürgermeister der Stadt Krefeld

Abbildungen im Bildwechsler: Ausstellung Ludwig Mies van der Rohe, Museum Haus Lange, Krefeld 1981 (Installationsansicht). Foto: © Volker Döhne, Kunstmuseen Krefeld. | TRIAS – Das triadische Ballett. Foto: © Theater der Klänge. | Haus Esters, Südseite. Foto: © Manfred Grünwald. | HE-Gebäude, Mies van der Rohe Business Park. Foto: © Mies van der Rohe Business Park. | Thomas Schütte, Pavillon (Modell 125) 2016. Foto: © Luise Heuter.

      

»100 jahre bauhaus im westen« ist ein Projekt von

Alle Projekte

24. Februar 2019  – 31. Januar 2020

Anders Wohnen

Kaiser Wilhelm Museum, Joseph-Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld

Entwürfe für Haus Lange und Haus Esters

Wie wohnten wir gestern, wie wohnen wir heute und wie werden wir morgen wohnen?
Diese Fragen werden anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums in den beiden Architekturikonen Haus Lange und Haus Esters neu formuliert und untersucht. Ludwig Mies van der Rohe, international renommierter Architekt des Neuen Bauens und letzter Direktor des Bauhauses, hat in den beiden Villen das funktionale Wohnen der Moderne umgesetzt. Das Bauhaus als...

Mehr zu diesem Projekt
03. April 2019  – 31. Oktober 2019

Mapping Bauhaus

Digitaler Architekturführer zur Geschichte des Bauhauses in Krefeld

Anlässlich des 100. Geburtstages des Bauhauses entwickelt der Verein „Projekt
MIK e. V.“ den digitalen Architekturführer „map 2019 Bauhaus Netzwerk Krefeld“. Der Guide wird anhand von Gebäuden die Architektur-, Sozial- und Industriegeschichte der ehemaligen Seidenstadt beleuchten. Den Anfang macht dabei die Phase des Bauhauses bis in die 1960er Jahre. Viele Hintergrundinformationen, interaktive Karten und F...

Mehr zu diesem Projekt
03. April 2019  – 30. Oktober 2019

Bauhaus und Industrie in Krefeld

Skulptur „Pavillon“ des Künstlers Thomas Schütte (Kaiserpark, Wilhelmshofallee/Kaiserstraße, 47800 Krefeld

Ausstellung in einem Pavillon von Thomas Schütte
Bauhaus in Krefeld? Ludwig Mies van der Rohe, Johannes Itten, Lilly Reich, Georg Muche, Laszlo Moholy Nagy – es waren diese prominenten aber auch 20 weniger bekannte Bauhaus-Künstler die ab den 1920er Jahren in Krefeld Arbeit fanden: als Architekten, Designer oder Lehrende. Die in Krefeld konzentrierte Samt- und Seidenindustrie hatte nach dem Ersten Weltkrieg im Zuge einer wirtschaftlich motivierten Innovationsoffensive Kontakte zum Bauhaus...

Mehr zu diesem Projekt
03. April 2019

Lesung - Jana Revedin

Mediothek Krefeld, Theaterplatz, 47798 Krefeld

Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus. Das Leben der Ise Frank.
Ise Frank war weit mehr als die Ehefrau des Bauhaus-Gründers Walter Gropius und Sekretärin der berühmten Kunst-, Architektur- und Designschule. Doch heute kennt kaum noch jemand ihren Namen. Jana Revedin erzählt nun die spannende Lebensgeschichte der Ise Frank und nähert sich so der Historie des Staatlichen Bauhauses auf romanhafte Weise.

Mehr zu diesem Projekt
05. April 2019  – 08. September 2019

Krefelder Treppenwitz

Genaue Daten, Eintrittspreise, detailliertes Programm sowie Anfahrtsmöglichkeiten ab November 2018

Baukultur auf die Stufenweise
Treppen sind Orte für Viele und doch versteckt für die Meisten. Fassaden, Säulen und Erker - das Außen ist sichtbar und oft auch ins rechte Licht gerückt. Mit dem Krefelder Treppenwitz wird die Blickrichtung verändert, denn Baukultur beginnt mit dem Innen. Das Treppenhaus dient als Eingang und Ausgang, ist weder drinnen noch draußen, ist Treffpunkt und leerer Raum zugleich, bietet vor allem aber Raum für Begegnung und Gemeinschaft. Architektonisch sind sie ma...

Mehr zu diesem Projekt
15. Mai 2019  – 23. Juni 2019

,Mies im Westen’ 2019

Mies van der Rohe Business Park, Girmesgath 5, 47803 Krefeld

Projekt : grenzWertig – Ausstellung an drei Orten

Die Ausstellung ‚Mies im Westen’ 2019 gastiert von Mai bis Juni auf dem Gelände des Mies van der Rohe Business Parks. Als besonderer Ort dient hier das HE -Gebäude (Gebäude für Herrenfutterstoffe) der ehemaligen Verseidag, das nach Plänen von Ludwig Mies van der Rohe als dessen einziger Industriebau ab 1931 errichtet wurde. Geboren 1886 im nordrheinwestfälischen Aachen wurde er zu einem der einflussreichsten Architekten des zwanzig...

Mehr zu diesem Projekt
19. Mai 2019

Im Traditionszug zur Avantgarde

Treffpunkt: Nordbahnhof

Baukultur, Natur und Technik

Mehr zu diesem Projekt
01. Juni 2019  – 31. Dezember 2019

Gelebte Wohnungen - das virtuelle Wohnzimmer

Wann und an welchem Standort das virtuelle Wohnzimmer gastiert, ab März 2019 hier!

Ein Blick hinter die Fassaden der Bauhausstadt Krefeld....

Mehr zu diesem Projekt
14. Juni 2019  – 13. Juli 2019

konstruktiv – konkret

GKK e.V., St-Anton-Straße 90, 47798 Krefeld

Inspiration Bauhaus

Die Gemeinschaft Krefelder Künstler (GKK e.V.) präsentiert gegenwärtige künstlerische Positionen zum Bauhausjahr. Von der Malerei bis zu Skulptur- und Konzeptkunst formulieren verschiedene Künstler ihren aktuellen Bezug zur Idee des Konstruktiven in Form und Farbe.

Mehr zu diesem Projekt
15. Juni 2019

Bauhaus Bühne

Innenstadt Krefeld bei "Kultur findet Stadt"

Das Theater der Klänge aus Düsseldorf gastiert am 15. Juni in Krefeld.

Das Theater der Klänge beschäftigt sich seit 1987 immer wieder mit der historischen Bauhausbühne und interpretiert Ideen der zwanziger Jahre neu. In Krefeld wird im Rahmen der Veranstaltung „Kultur findet Stadt“ „TRIAS-Das triadische Ballett“ open air mitten im Stadtzentrum aufgeführt.

Mehr zu diesem Projekt
16. Juni 2019

Im Traditionszug zur Avantgarde

Treffpunkt: Nordbahnhof

Baukultur, Natur und Technik

Mehr zu diesem Projekt
21. Juli 2019

Im Traditionszug zur Avantgarde

Treffpunkt: Nordbahnhof

Baukultur, Natur und Technik

Mehr zu diesem Projekt
15. September 2019

Im Traditionszug zur Avantgarde

Treffpunkt: Nordbahnhof

Baukultur, Natur und Technik

Mehr zu diesem Projekt
29. September 2019  – 29. März 2020

Zeitkolorit - Ausstellung im Deutschen Textilmuseum

Deutsches Textilmuseum, Andreasmarkt 8, 47809 Krefeld

Die Ausstellung präsentiert Entwicklungen der Mode in der Zeit von 1880 bis in die 1930er Jahre.

Mehr zu diesem Projekt
01. Oktober 2019  – 30. Juni 2020

Moderne Zeiten im Westen?

Stadtarchiv Krefeld, Girmesgath 120, 47803 Krefeld

Industriekultur und Konsumgeschichte Krefelds 1918 – 1933.

Mehr zu diesem Projekt
11. Oktober 2019  – 15. Februar 2020

Folklore & Avantgarde

Kaiser Wilhelm Museum, Joseph-Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld

Die Rezeption von Volkskunst und Traditionen im Zeitalter der Moderne

Die „isms“ der Avantgarde – Expressionismus, Futurismus, Kubismus oder Konstruktivismus kehren angeblich der Vergangenheit den Rücken. Doch inwiefern stimmt dieses Bild? Widersprechen sich Modernität und Tradition tatsächlich? Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses untersuchen die Kunstmuseen Krefeld das Interesse internationaler Avantgarden an volkstümlichen Traditionen und Ausdrucksformen. Zugleic...

Mehr zu diesem Projekt
21. Oktober 2019  – 26. Oktober 2019

Designkrefeld Bauhaus Werkschau 2019

Hochschule Niederrhein, Frankenring 20, 47798 Krefeld

im Bernhard-Pfau-Bau am Frankenring
Die designkrefeld Werkschau 2019 findet im Zeitraum vom 21.10. bis zum 26.10.2019 im Architekturdenkmal von Bernhard Pfau am Frankenring statt. Im Rahmen der Kommunikations- und Produktdesignschau stellen Studierende des Fachbereiches Design der Hochschule Niederrhein Semester- und Abschlussarbeiten aus.

Mehr zu diesem Projekt
25. Oktober 2019

Symposium – Was das Bauhaus nicht kann …

Skulptur „Pavillon“ des Künstlers Thomas Schütte (Kaiserpark, Wilhelmshofallee/Kaiserstraße, 47800 Krefeld

Das Bauhaus im Diskurs zeitgenössischer Designpositionen.
Freitag, 25.10.2019, 10 – 18 Uhr | Skulptur „Pavillon“ des Künstlers Thomas Schütte
(Kaiserpark, Wilhelmshofallee/Kaiserstraße, 47800 Krefeld)

Mehr zu diesem Projekt
Anmelden