17. Juni 2023
- Stadtmitte, Fußgängerzone 47798 NRW Deutschland

Die Aktion 50+1 Stuhl

Es handelt sich um eine Aktion mit Stühlen, die nach einem geometrischen Muster in einer Fußgängerzone aufgestellt werden.

Die Aktion ist eine Fortsetzung des Projektes „Kunst – Mensch“, als ein interaktives Projekt, bei dem Menschen wechselseitig durch Wort und Handlung aufeinander reagieren und miteinander kommunizieren sollen.

Die Passanten werden sich einen Weg bahnen müssen – je nach Anordnung der Stühle und des geometrischen Musters. Es wird jedem die Gelegenheit gegeben, auch auf einem Stuhl Platz zu nehmen und sich auszuruhen oder einen Dialog mit anderen sitzenden Passanten zu führen.

Auf manchen Stühlen sind Zettel mit Fragen abgelegt, die die Passanten dazu auffordern, sich Gedanken über das Glück zu machen.

Die Konfrontation mit der Situation lenkt die Passanten für einen Moment von ihrem Plan ab, einzukaufen, spazieren zu gehen, Schaufenster anzuschauen usw. Hier hat der Künstler Gelegenheit, die Passanten aus ihrer Irritation abzuholen, sie anzusprechen, erklärend, beruhigend und aufzeigend ein Gespräch mit ihnen zu führen.

Mitwirkende, wie Schüler-innen, befragen die Passanten mit einem Fragebogen über die Bewertung der Aktion.

Projektdetails

Kontakt
ATELIER Helbig /Ulrich Helbig kunst@atelier-helbig.de
Externer Link
Zur Website

Soziale Medien

Sie haben ein interessantes Projekt? Dann mal los!

Tragen Sie E-Mail-Adresse und Passwort ein und los geht’s! Ganz einfach und kostenlos. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung. Sie können sich dann anmelden sowie Profil und Projekt eintragen.

Datenschutz: Alle beim Krefelder Perspektivwechsel erhobenen persönlichen Daten wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden ausschließlich zur Durchführung der Projekte genutzt und anschließend gelöscht. Der Projektteilnehmer ist durch seine Registration mit der Veröffentlichung (öffentliche Präsentation, Pressepräsenz, Publikation im Internet) seiner Idee (sowie seines Namens) einverstanden.

Jetzt mitmachen!
Anmelden