06. September 2019
- Kurt-Tucholsky-Gesamtschule, Alte Gladbacher Straße 10 47798 NRW Deutschland

Krefelder Treppenwitz

...auf die Stufenweise in der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule

FEINSINNIGER NIEDERRHEIN-HUMOR 

6.9. UND 7.9. | STEFAN VERHASSELT
KURT-TUCHOLSKY-GESAMTSCHULE, KABARETTABEND

Stefan Verhasselt
„Der Niederrheiner an und für sich“, der mit seinen liebenswerten Macken und ganz eigenen Ansichten aus dem „bekannten“ Mikrokosmos heraus die Welt neu erfindet und erklärt, ist das Thema von Stefan Verhasselt. Der populäre Radiomoderator und Kabarettist erklimmt in seinem „Best of“ der vergangenen vier Soloprogramme feinsinnig, humorvoll und mit Wortwitz die einzelnen Stufen niederrheinischer Identität. Es geht um das Kindsein (und Sterben) am Niederrhein, typische Wortschöpfungen und unser Leben im Zeitalter 4.0.

Treppenhaus in der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule 
Das Solarhaus ist nicht nur eine Pausenhalle, die die SchülerInnen vor widrigen Wetterverhältnissen in Pausen schützt, sondern auch mit ihrer üppigen exotischen Bepflanzung die grüne Mitte und unbestreitbar das optische „Juwel“ der Schule. Um die Solarhalle als zentrales Element des Haupthauses herum sind die Lehrerzimmer, die Kunsträume, das Selbstlernzentrum und die Mensa mit Arbeitsbereich gruppiert, sodass man von diesen Räumen aus einen schönen Blick ins Grüne genießen kann. Unter dem oberen Teil der Solarhalle befindet sich eine unsichtbare Zisterne, in der Regenwasser für die Toilettenspülungen gesammelt wird.

Die architektonische Einstimmung beginnt um 19:00 Uhr, das humorvolle Programm startet um 20:00 Uhr, 15€. Getränke und Snacks gegen Spende für die Schulkasse erhältlich.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich, entweder unter bauhaus100@krefeld.de oder telefonisch unter 02151 36 60 15 15.

Projektdetails

Kontakt
Stadtmarketing Krefeld anika.kern@krefeld.de

Soziale Medien

Sie haben ein interessantes Projekt? Dann mal los!

Tragen Sie E-Mail-Adresse und Passwort ein und los geht’s! Ganz einfach und kostenlos. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung. Sie können sich dann anmelden sowie Profil und Projekt eintragen.

Datenschutz: Alle beim Krefelder Perspektivwechsel erhobenen persönlichen Daten wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden ausschließlich zur Durchführung der Projekte genutzt und anschließend gelöscht. Der Projektteilnehmer ist durch seine Registration mit der Veröffentlichung (öffentliche Präsentation, Pressepräsenz, Publikation im Internet) seiner Idee (sowie seines Namens) einverstanden.

Jetzt mitmachen!
Anmelden