06. Juli 2019
- Kaiser Wilhelm Museum 47798 NRW Deutschland

Krefelder Treppenwitz

...auf die Stufenweise im Kaiser Wilhelm Museum

LIEDERABEND AUF NIVEAU 1
5.7. UND 6.7.2019 | FEE BADENIUS UND TIM LINDE
KAISER WILHELM MUSEUM, LIEDERABEND
MIT KABARETTISTISCHEN EINLAGEN

Fee Badenius
Fee Badenius ist insofern eine Rarität in der Kabarett- und Kleinkunstlandschaft, als sie auf die üblichen, bewährten Mittel des beißenden Spotts, der verächtlichen Ironie, der lärmenden Aggression verzichtet. Bei Fee Badenius, und das ist selten, klappt beides: Wort und Musik – ihr fallen originelle, durchaus außergewöhnliche Texte ein, die sie mit Tonfolgen versieht, deren Abfolge man nicht schon ahnt, bevor sie tatsächlich erklingen. Ein Ohrenschmaus, der lange nachhallt
und Ohren und Herzen erfüllt.

Tim Linde
Erneut versteht Linde mit seinem Programm seine Worte in Musik zu kleiden, die weit unter die Haut, oft gleich bis ins Herz geht. Die Präsenz seiner Auftritte, sein Spiel mit dem Publikum und die emotionale Nähe, die der Sänger bei seinen Konzerten zu den Gästen aufbaut, machen seine Kompositionen zu einem besonderen Erlebnis. Er versteht es immer wieder, die Botschaften seiner Lieder in der Seele des Publikums zu platzieren.

Treppenhaus im Kaiser Wilhelm Museum
Das Kaiser Wilhelm Museum in Krefeld wurde 1894-97 nach den Plänen von Hugo Koch erbaut und 1910-12 erweitert. Es wurde in Anlehnung an die italienische Renaissancearchitektur entworfen und war neben seiner Funktion als Ausstellungshaus zeitgenössischer Kunst zugleich Denkmal für den preußischen Kaiser Wilhelm I. Insbesondere das Treppenhaus hat im Zuge der denkmalgerechten Sanierung eine neue, moderne Anmutung erhalten. Statt der ehemals feudalen offenen Treppenanlage gibt es eine neue Doppeltreppe in der Eingangsachse, deren Betonkorpus sich auf zwei Seiten spiegelbildlich nach oben windet. Dadurch öffnet sich das Museum wieder
außenwirksam zur Stadt. Der Museumszweck tritt nun eindeutig in den Vordergrund, das Kaiserdenkmal findet im neu konzipierten Treppenaufgang keinen Platz mehr und wird fortan
im Außenbereich aufgestellt.

Die architektonische Einstimmung beginnt um 19:00 Uhr, das humorvolle Programm startet um 20:00 Uhr, 15€ inklusive Getränke.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich, entweder unter
bauhaus100@krefeld.de oder telefonisch unter 02151 36 60 15 15.

Projektdetails

Kontakt
Stadtmarketing Krefeld anika.kern@krefeld.de

Soziale Medien

Sie haben ein interessantes Projekt? Dann mal los!

Tragen Sie E-Mail-Adresse und Passwort ein und los geht’s! Ganz einfach und kostenlos. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung. Sie können sich dann anmelden sowie Profil und Projekt eintragen.

Datenschutz: Alle beim Krefelder Perspektivwechsel erhobenen persönlichen Daten wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden ausschließlich zur Durchführung der Projekte genutzt und anschließend gelöscht. Der Projektteilnehmer ist durch seine Registration mit der Veröffentlichung (öffentliche Präsentation, Pressepräsenz, Publikation im Internet) seiner Idee (sowie seines Namens) einverstanden.

Jetzt mitmachen!
Anmelden