23. Juni 2021 –  31. Dezember 2021
- Krefeld-Hüls 47798 NRW Deutschland

Kunstraum zur Klausur

Kunstraum zur Klausur – Eine Öffnung in die Zukunft hinein

Geplant ist die Schaffung einer Örtlichkeit der künstlerischen und geistigen Interaktion. Dazu sollen Gesprächskreise veranstaltet werden, die sich zum Beispiel mit philosophischen Fragen hinsichtlich Kunst, Politik, Wirtschaft und Umwelt beschäftigen können. Auch Lesungen mit unbekannten Autoren und weitere kleinere Kulturveranstaltungen sind angedacht. Anknüpfend an die „Überbrückungsschau mit dem Titel Lebenszeichen“, eine Ausstellung des Kunstraums zur Klausur (noch bis 31.Juli 2021), die von innen nach außen konzipiert wurde mit dem Ziel mit Passanten zu interagieren, sollen auch die Gesprächsformate aus dem Atelier, den Werkstätten heraus geschaffen werden in den Straßenraum beziehungsweise die frequentierte Gasse hineinwirken.

Damit auch Menschen, die nicht vor Ort sind, an den Veranstaltungen teilhaben können, soll zudem eine Website erstellt werden inklusive Videokanal, um Ausstellungen, Lesungen und Gesprächskreise im Netz abrufbar zu machen sowie live zu übertragen.

Kooperationsprojekt von Georg Zimmermann, Bilhauer mit Atelier in Hüls und der Bürgerinitiative Lebenswertes Hüls e.V. (eingetragener Verein).

Dieses Projekt ist eines der durch den Perspektivwechsel-Aufruf geförderten Projekte.

Projektdetails


Externer Link
Zur Website

Soziale Medien

Sie haben ein interessantes Projekt? Dann mal los!

Tragen Sie E-Mail-Adresse und Passwort ein und los geht’s! Ganz einfach und kostenlos. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung. Sie können sich dann anmelden sowie Profil und Projekt eintragen.

Datenschutz: Alle beim Krefelder Perspektivwechsel erhobenen persönlichen Daten wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden ausschließlich zur Durchführung der Projekte genutzt und anschließend gelöscht. Der Projektteilnehmer ist durch seine Registration mit der Veröffentlichung (öffentliche Präsentation, Pressepräsenz, Publikation im Internet) seiner Idee (sowie seines Namens) einverstanden.

Jetzt mitmachen!
Anmelden